Institut für Rechtsmedizin
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Fortbildungsangebot zur Fahreignungsbegutachtung nach dem Curriculum gemäß Chemisch-toxikologische Untersuchungen (CTU) nach den neuen Beurteilungskriterien 4. Auflage

Das Institut für Rechtsmedizin bietet die Fortbildung "Urteilsbildung in der Fahreignungsbegutachtung – Beurteilungskritierien" an.

09.12.2022

Fortbildung am 9.12.2022 im Institut für Rechtsmedizin, LMU (Graw, Mußhoff)

Vorgestellt werden die aktualisierten Änderungen in der 4. Auflage der Beurteilungskriterien. Betroffen sind Probennahme, Durchführungsbestimmungen, Analytik und Befundung. Der Kurs vermittelt in komplexer Weise alle wesentlichen Gesichtspunkte und richtet sich insbesondere an Institutionen, die bereits Proben für Analysen im Rahmen der Fahreignungsdiagnostik abnehmen, aber auch an weitere interessierte Personen. Die Teilnehmerplätze sind begrenzt. Andererseits behalten wir uns eine Absage bei Unterschreiten einer Mindestteilnehmerzahl vor.
Anmeldungen bitte an: Sekretariat.Rechtsmedizin@med.uni-muenchen.de

WICHTIG: Als halbtägige Fortbildung berechtigt die Teilnahme an diesem Kurs Neueinsteiger nicht, künftig als Probennehmer tätig zu sein. Bei Interesse dazu wenden Sie sich bitte an das Sekretariat; bei Erreichen einer Mindestteilnehmerzahl kann ggf. auch dafür zeitnah ein Angebot erfolgen.


Servicebereich

Informationen für