Institut für Rechtsmedizin
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Forum für Verkehrssicherheit

11.-12.03.2022 in München, Walther-Straub-Hörsaal, Schillerstraße/Ecke Nußbaumstraße. Das Forum für Verkehrssicherheit München findet zweijährig statt.

11.03.2022

verkehrssicherheit11.-12.03.2022 in München
Walther-Straub-Hörsaal,
Schillerstraße/Ecke Nußbaumstraße

Wesentliche Zielsetzung des Forums ist die Förderung jüngerer Wissenschaftler, die sich mit verkehrssicherheitsrelevanten Themen beschäftigen. Ein besonderer Fokus liegt auf Betonung der Interdisziplinarität. Darüber hinaus soll aber auch die spezifische Möglichkeit zu Fortbildungen und Projektvorbereitungen z.B. in Form von Workshops genutzt werden.


Das Forum 2022 wird schwerpunktmäßig auf die folgenden Themen fokussieren, für die wir bevorzugt um Abstracteinreichungen bitten:

  • Verkehrsmedizin – Mehr als die Frage nach Fahrsicherheit und Fahreignung
  • Kontrolliertes Trinken
  • Mobilität im Alter angesichts Polymorbidität und Polymedikation
  • Rückmeldefahrt

Anmeldungen zur Teilnahme und Einreichen von Abstracts sind voraussichtlich ab 1.10.2021 über die Tagungshomepage möglich:

Forum für Verkehrssicherheit München


Deadline für Abstract-Einreichungen und Ende der Frühbucherfrist ist der 15.12.2021.

Fortbildungspunkte für Ärzte, Psychologen, Toxikologen und Fahrlehrer werden nach Erstellung des Programms beantragt.


Der Gesellschaftsabend soll am 11.3.2022 wieder im Hofbräuhaus stattfinden.

Für Kontakt, Anfragen, Anmeldungen: Forum-VS@med.uni-muenchen.de

Für das Forum 2022 stellt die DGRM den Tagungspräsidenten (Prof. Dr. Matthias Graw, München)
Veranstalter sind folgende wissenschaftliche Fachgesellschaften und Verbände:
DGRM, DGVM, DGVP, DGAUM, DEGAM, MAS, VDK, BVF, BNV.
Unterstützt wird das Forum durch ADAC e.V., BADS e.V., UDV